Personal Training Innsbruck

 erfolgreich Trainieren in Innsbruck!

 personal training, ernährungscoaching & motivation 

"Just do it"

Suche
  • Christian Kickenweiz

Gibt es unterschiedliche Körpertypen?

Es ist zwischen drei Körpertypen zu unterscheiden, wobei es hier zu Überschneidungen kommen kann: den ektomorphen Körpertyp, den mesomorphen und den endomorphen Körpertyp.

1) Der ektomorphe Körpertyp ist eher schmächtig, mit einem geringen Muskel- und Fettanteil. Ektomorphe Typen haben oft schmale Schultern, eine flache Brust und relativ schlaksige Beine. Es fällt ihnen schwer, Masse aufzubauen, weil sie einen sehr schnellen Stoffwechsel haben. Die Energie aus der Nahrung wird nur geringfügig in Muskeln und Fett aufgenommen.

2) Der mesomorphe Körpertyp ist vergleichsweise gut definiert, hat eine natürliche Körperform und einen geringen Körperfettanteil. Er baut in normalem Maße Muskeln, aber auch Fett auf.

3) Der endomorphe Körpertyp ist nicht sonderlich definiert, jedoch nicht selten massig und weich. Er baut schnell Muskeln auf, aber auch besonders schnell Fett. Ihm fällt es schwer, eine gute Balance des Körper- und Muskelanteils zu halten. Er hat einen langsamen Stoffwechsel, weswegen die Energie aus der Nahrung schnell in Fett und Muskeln gespeichert wird.


77 Ansichten

Personal Fitness Training - Innsbruck/Gmunden

Dreiheiligenstraße 5

6020 Innsbruck

Email: info@personal-fitness-training.at

Tel.: 0664 25 33 948

© 2020